September 2019

Die Bernsteinbrüder beim Training in Sigmaringen bei Kristina Räder,ein toller Nachmittag die Brüder haben super gearbeitet.

 

 

 

 

 

Bernsteingucker Augusto Frodo besteht mit 18 Monate die BLP in Horgau

           

Gwen vom Gerretsfeld besteht die BLP als Tagesbeste in Horgau

      

 

Zwischen durch hat Gwen immer mal wieder eine Nachsuche 

 

 

August 2019

Bernsteingucker Augusto Frodo besteht die JPR in Erlenbach.

          

 

Juli 2019

4Tage Feld und Wasser intensiv in St.Leon Rot mit Kristina Räder, ein heißes Seminar....... Frodo hat trotzdem super gearbeitet.

 Bernsteingucker Augusto Frodo

      

       

 

 Über den Sommer waren wir beim jagdlichen Training öfters unterwegs.

 

 

Juni 2019

Die Bernsteingucker in der Normandie.

Urlaub muss auch mal sein, wir sind mit dem Womo unterwegs was auch für die Hunde kuschelig.

 

         

 

Mai 2019

Bernsteingucker A-Wurf: alle waren beim Röntgen, die Ergebnisse sind auf den jeweiligen Seiten.

Wir freuen uns sehr darüber und die Ergebnisse können sich sehen lassen............

  

April 2019

Der A-Wurf auf dem Bernstein, wir sind zum Namensgeben von unserem Kennel gewandert.

Wir hatten einen schöner Tag mit Arto-Henri, Azuro Finley,Anillo und Augusto Frodo.

Es wurde gegrillt und sich ausgetauscht, wir hatten eine schöne Zeit mit unseren A-chen.

 

                

 

       

Erstes Dummyseminar auf der Schwäbischen Alb mit Jörg Brach, Frodo hat 2 Tage super gearbeitet, es war kalt und es hat geschneit.

      

Gundog`s Choise Juna zieht bei den Bernsteingucker ein. 

März 2019

Ein schönes Wochenende_

Frodo hat am 23.3.2019 den Wesenstest in Dagersheim mit einer schönen Beurteilung bestanden.

 

Gwen besteht am 24.32019 in Hirschberg beim JGHV Nassau die 800m Langschleppe mit einer persönlichen bestzeit.

 Wir haben in Nassau Birgit Huels getroffen und sie hatte Flint dabei, so das wir gleich ein Familenfoto gemacht haben, ich bin verliebt............

 

10.2.2019  Bernsteingucker A-chen sind nun 1 Jahr wir freuen uns, alle sind gesund und munter, wie doch die Zeit vergeht

 

Januar 2019

Norman und Frodo waren beim Wildgewöhnungsseminar bei Norma Zvolsky.

 

Im Herbst waren wir noch auf ein paar Niederwild und Entenjagden, Gwen im Glück, wir hatten soviel Spass miteinander.......

 

 

4 Bernsteingucker beim Junghundeseminar

Apollo- Azuro Finley - Anillo - Augusto Frodo, schön war es unsere Bernsteingucker und Euch wieder zu sehen

 

Azuro Finley

Frodo

Wir waren 2018 auf diverse Dummyseminare trotz der Hitze im Sommer, im Herbst 3 Tage auf dem Klaukenhof, Frodo immer mit dabei.......

 

Wasserseminar St.Leon Rot im Juni  mit Gwen

 

 

Der A-Wurf ist ausgezogen....................

 

 Februar 2018

 Die Welpen von Gwen vom Gerretsfeld und Huels`Hunters I am Flint sind da.................

 

Diese Jahr haben wir uns ganz auf das jagdliche Training konzentriert, Wassertraining, Schweißseminar, jagdliches-Training, Einweise-Seminar.

Mit etwas Bammel gings nun zur BLP, es fing auch gleich gut an,Wasser 10P. und so gings weiter Feldschleppe,

Schußfestigkeit, Work dann Einweisen, beim zurück kommen hat Gwen den Riesen Erpel abgelegt und mir rutschen Komandos raus, NEIN.............0.

Am Ende des Tages hatten wir 295 P. aber leider nicht bestanden.

 

Dann kam die RGP, morgens los, schlecht geschlafen, aber hilft ja alles nicht , da müssen wir durch.

Das erste Fach; Schweißfährte, los geht es am Anschuss, Gwen schön die Nase unten, irgendwann wussten wir beide nicht mehr so richtig wo es lang ging, kurze Pause Wasser für den Hund, hab sie dann an einem Schweißpunkt den sie angezeigt hatte wieder frisch angesetzt.

Weiter gings immer schön die Nase unten und ich hinterher, was soll ich auch machen wenn sie so schön läuft, dann der erste Abruf.....

Gwen Wasser gegeben Pause für uns, schön wieder frisch an einem Schweißpunkt angesetzt, ich immer hinterher wenn sie so die Nase unten hat, ist sie auf der Spur und dann liegt da das Reh sie hat mich hingeführt. WMH meine Gwen ......

Es war die erste Schweißfährte die wir gelaufen sind, ohne das ich wusste wo es lang geht, beim Training hatten wir Markierungen, da hab ich darauf geachtet wie sich Gwen sich verhält während der Arbeit.

Dann eine kurze Kaffeepause, leider zu kurz, bei der anschliesenden Suche ist sie immer wieder in den Wald, ohne Wild wieder raus, sie hat mich immer fragend angeschaut, Verlorensuche macht sie doch normal so gerne, 15min hatten wir Zeit- ich sie nochmal geschickt dann brachte sie mir endlich ein Kaninchen.

Die Richter meinten sie war am Wild hat es aber nicht aufgenommen, für uns völlig unverständlich,  das wars dann für uns mit der RGP..............

Schade , wir denken das die Schweißfährte viel kraft gekostet hat.........

So viel Trainiert und es dann nicht mehr zeigen können , naja nun ist erst mal Pause mit dem Jagdlichen, im nächsten Jahr gehts wieder weiter..........Dummy ist wieder angesagt..........

 

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung, wir wissen ja was sie kann unsere rote Hummel.................